Eumex 800 / 401 mit Windows 7 / Vista 64bit konfigurieren (Update)

Entgegen vielen Foreneinträgen besteht auch unter den 64 bit Versionen von Windows 7 und Windows Vista die Möglichkeit die Eumex 401 sowie Eumex 800 Telefonanlagen der Telekom zu konfigurieren.

Das Problem an sich liegt nicht in der Konfigurationssoftware, sondern den USB Treibern der Anlage. Diese wird im Gerätemanager mit einem gelben Ausrufezeichen angezeigt und lässt sich auch nicht mit den auf http://hilfe.telekom.de erhältlichen Treiben installieren.

Mit einem Trick der Computer-Füchse lässt sich aber auch dieses Ärgerniss beheben:

1. Im Gerätemanager mit der rechten Maustaste auf den Eintrag der „Eumex 800“ (bzw. 401) klicken. „Treibersoftware aktualisieren“ auswählen.

2. „Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen“ auswählen

3. „Aus der Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen“ anklicken

4. Als Gerät „Netzwerkadapter“ auswählen

5. Unter „Hersteller“ nun „Microsoft Corporation“ suchen und auswählen, dann auf der rechten Seite „NDIS-kompatibles Remotegerät“ auswählen und mit „Weiter“ bestätigen.

6. Die nun erscheinende Fehlermeldung mit „Ja“ bestätigen

Nun wird der Windows interne Treiber installiert.

Möglicherweise verträgt sich der als Netzwerkadapter installierte Treiber der Eumex 800 nicht mit dem vorhandenen Internetzugang. Es kann passieren, dass durch ein fehlerhaftes Routing evtl. der Internetzugang nicht funktioniert oder man nicht auf die Telefonanlage zugreifen kann. Möglicherweise auch beides…

Helfen können angepasste Routing Tabellen oder das entsprechende Deaktivieren bzw. Aktivieren der Netzwerkadapter.

Wenn Sie nicht wissen, was dies zu bedeuten hat: lassen Sie sich dies von einem Fachmann, z.B. den Computer-Füchsen erklären. Wir programmieren gerne auch per Fernverbindung Ihre Telefonanlage, ein Besuch vor Ort ist nicht generell notwendig.

Update:

Inzwischen ist ein 64bit Treiber verfügbar: http://hilfe.telekom.de/dlp/eki/downloads/Eumex%20Partnermodell%20FEC/Eumex%20401/util_Eumex401_RNDIS64%20Treiber_Vista_Win7_V1.02.msi

16 Gedanken zu „Eumex 800 / 401 mit Windows 7 / Vista 64bit konfigurieren (Update)

  1. Audiator

    Funktioniert leider unter Windows 7 Ultimate 64-bit NICHT!
    Hier gibt es keine Auswahl: NDIS-kompatibles Remotegerät
    Hat noch jemand eine Idee??
    Gruss
    Audiator

    Antworten
  2. Alain

    Hallo, ich habe diese Lösung ausprobiert, aber in meiner Liste sthet nichts mit MICROSOFT CORPORATION, was kann ich tun? Danke!!!

    Antworten
  3. der Nörd

    Hi hab das gleiche prob – der eintrag „microsoft corporation“ lauter bei mir „microsoft“.
    einen „netzwerkadatpter“ kann ich nicht auswählen weil kein eintrag vorhanden bzw das gleiche mit „NDIS-kompatibles Remotegerät“

    blöde t-hardware

    Antworten
  4. Holger

    Nabend.
    Hätte ja nicht gedacht, dass ich es noch zum Laufen bekommen – aber dank der ausführlichen Anleitung hier, hab ich´s doch noch hinbekommen. Wunderbar!

    Antworten
  5. Florian

    Hallo, hat schon jemand es hinbekommen unter Win7 x64 die Eumex 800 als ISDN Controller für Schmalband Internet zu nutzen??? Mit den aktuellen Treibern kann ich zwar die Konfigurtaionssoftware nutzen aber irgendwie kann ich die Eumex nicht fürs Internet nutzen…

    Antworten
  6. Hans

    Danke war echt eine Hilfe mein Eumex800 geht jetzt!!

    Ist schon bitter wenn die Telekom nicht fähig ist
    Treiber für die mittlerweile doch häufig verwendeten
    64bit Systeme bereitzustellen.

    Danke nochmal

    Antworten
  7. basti

    hallo habe auch versucht die anlage zu installieren komme aber auf kein grünen Zwei, kann mir da evtl jemand bei helfen?
    Er installiert dann irgendein assistenten und dann gehe ich auf fertigstellen dann schließen sich alle Fenster und danach war es das.
    Ich komm da mit meiner 64 bit Version einfach nicht drauf 32bit kein Problem…..
    auch wenn ich es so probiere wie oben bebildert, kann ich kein anderen Netzwerkadapter auswählen 🙁

    Antworten
  8. Wolle

    hallo, durch Umbauarbeiten musste ich meine Eumex800 neu Konfigurieren ( Betriebssystem Win10 ). Auch ich kann sagen das dieser Tip auch 2017 noch Goldwert war.

    Antworten
  9. Jochenh Meißgeier

    Super Hinweis! Fragt sich nur, warum die Telekom den nicht auf Ihrer WEB-Seite veröffentlicht?
    Noch deinmal „DANKE“.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu lalala Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.