Dialer Nachfolger: Abotrick

Nachdem 0190 bzw. 0900 Dialer so gut wie vom Markt verschwunden sind, da die gesetzlichen Auflagen für die Anbieter immer strenger wurden, und man mit einem DSL Internetzugang keinen Dialer mehr nutzen kann, haben sich jetzt neue Tricks zum Geldverdienen im Internet ausgebreitet:

Der so genannte „Abotrick“ kommt in der Regel auf solchen Seiten zum Einsatz, die vorher teure Dialer einsetzten. Dem Nutzer wird erklärt, er könnte den Zugang für mehrere Tage kostenlos nutzen – im Kleingedruckten wird dann die Vertragslaufzeit mit 2 Jahren angegeben. Nach kurzer Zeit erhält man dann eine Rechnung zugestellt.

Wenn man dies rechtzeitig merkt, hat man die Chance innerhalb von 2 Wochen von dem abgeschlossenen Vertrag zurück zu treten, häufig hilft auch ein Gang zum Anwalt: aktuell ermittelt die Staatsanwaltschaft beispielsweise gegen ein Büttelborner Unternehmen in mehreren hundert Fällen wegen Verdacht auf Betrug, Nötigung und Erpressung.

Der Fernsehsender WDR hat in einem Online TV Beitrag über diese Vorgehensweise berichtet hier klicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.