Musik aus dem Scanner

Was die Entwickler von Scannern früher als Spass in die Steuerungssoftware eingebaut haben, wird heute von findigen Technik-Bastlern zum Spass fortgesetzt: Musik aus dem Scanner.

Wer kennt sie nicht, die surrenden und summenden Geräusche, die entstehen, wenn ein Scanner Bilder, Texte und Grafik abtastet, diese Töne können über eine geschickte Kombination zu Stücken von van Beethoven oder Vivaldi komponiert werden.

Dies klappt aber nicht mit jedem Scanner, in der Software der Baureihen Scanjet 4c respektive 4p sowie 5100c des Herstellers HP ist bereits eine entsprechende Funktion integriert, die mit einem Programm namens Scanjetplay aktiviert werden kann.

Ähnlicht Tricks sind übrigens auch über einen Tintenstrahldrucker möglich, allerdings wäre es bei den hohen Kosten für die Druckertinte günstiger, sich einen entsprechenden Scanner zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.