Erste echte Mobilfunkflatrate angekündigt

Der Internetprovider Freenet kündigt an, für 89 Euro im Monat eine echte Mobilfunkflatrate anbieten zu wollen.

Inklusive sind neben dem deutschen Festnetz auch die deutschen Mobilfunknetze.

Kurzmitteilungen sind allerdings nicht inklusive, diese werden mit 20 Cent pro SMS berechnet, pro MMS werden 39 Cent berechnet.

Die Mindestvertragslaufzeit wird bei 24 Monaten liegen, eine Einrichtungsgebühr von knapp 25 Euro wird ausserdem berechnet.

Informationen werden demnächst unter http://www.freenetmobile.de/ veröffentlicht.

Quelle: heise.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.