Belastung durch elektromagnetische Strahlung nur Einbildung?

Gesundheitliche Probleme durch elektromagnetische Felder von Mobiltelefonen und WLANs könnten laut einer Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin auf Einbildung beruhen.

In einer Studie mit 114 Teilnehmern konnte kein Nachweis erbracht werden, dass „elektrosensible“ Personen ein elektromagnetisches Feld erspüren können.

Quelle http://www.heise.de/newsticker/meldung/81445

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.