Archiv des Autors: admin

Microsoft Office 2007 – offizieller direkt download

Leider hat Microsoft die Direkt-Download-Links für alte Versionen von Office 2007 abgeschaltet, über diese Website kann nach Eingabe eines gültigen Keys aber noch diese Versionen runtergeladen werden:

Microsoft Office Basic 2007

  • Microsoft Word
  • Microsoft Excel
  • Microsoft Outlook

Microsoft Office Home and Student 2007

  • Microsoft Word
  • Microsoft Excel
  • Microsoft PowerPoint
  • Microsoft OneNote

Microsoft Office Standard 2007

  • Microsoft Word
  • Microsoft Excel
  • Microsoft Outlook
  • Microsoft PowerPoint

Microsoft Office Small Business 2007

  • Microsoft Word
  • Microsoft Excel
  • Microsoft Outlook
  • Microsoft PowerPoint
  • Microsoft Business Contact Manager
  • Microsoft Publisher

Microsoft Office Professional 2007

  • Microsoft Word
  • Microsoft Excel
  • Microsoft Outlook
  • Microsoft PowerPoint
  • Microsoft Business Contact Manager
  • Microsoft Publisher
  • Microsoft Access

Microsoft Office Professional Plus 2007

  • Microsoft Word
  • Microsoft Excel
  • Microsoft Outlook
  • Microsoft PowerPoint
  • Microsoft Business Contact Manager
  • Microsoft Publisher
  • Microsoft Access
  • Microsoft Office Infopath
  • Microsoft Office Communicator

Microsoft Office Ultimate 2007

  • Microsoft Word
  • Microsoft Excel
  • Microsoft Outlook
  • Microsoft PowerPoint
  • Microsoft Business Contact Manager
  • Microsoft Publisher
  • Microsoft Access
  • Microsoft Office OneNote
  • Microsoft Office Infopath
  • Microsoft Office Groove

Microsoft Office Enterprise 2007

  • Microsoft Word
  • Microsoft Excel
  • Microsoft Outlook
  • Microsoft PowerPoint
  • Microsoft Office Publisher
  • Microsoft Office Access
  • Microsoft Office Infopath
  • Microsoft Office Communicator
  • Microsoft Office Groove

Microsoft Office 2010 – offizieller direkt-downlad

Im Blog Technikkram.net wurde dieser umfassende Artikel veröffentlicht, auf welchen ich regelmäßig zugreife, um für Kunden, die nur einen offiziellen Microsoft Office 2010 Lizenzcode vorliegen hatten, nicht aber die DVD, eine Installation vornehmen zu können.

Wer eine gültige Lizenz von Microsoft Office 2010 besitzt und die Software wieder installieren möchte, der findet hier „noch“ eine Möglichkeit des legalen Downloads.

Microsoft_Office_2010_Logo.jpg

Hinweis: Die Installationsdateien liegen bei Microsoft und dürfen nicht von Dritten zum Download angeboten werden. Die Links für den Download wurden auch bereits einmal von Microsoft entfernt und der Download war erst nach Eingabe eines gültigen Produkt Keys für die jeweilige Version über über die passende Microsoft Download Seite (Link) möglich.

Solange die Direkt-Downloads (siehe unten) funktionieren, kann der Download auch ohne vorherige Eingabe der Lizenz direkt aus meinem Blog erfolgen. Sollten die Links aber nicht mehr funktionieren, liegt das leider nicht in meiner Hand. Natürlich ist für die eigentliche Verwendung von Microsoft Office eine gültige Lizenz notwendig.


Wichtiger Hinweis in eigener Sache: Es gibt immer wieder Händler die lediglich einen Lizenzschlüssel verkaufen und für den Download der Installationsmedien auf meinen Blog verweisen. Das ist ja soweit auch in Ordnung, aber ich bin nicht der Softwarehändler und daher auch nicht für die Gültigkeit der Lizenzschlüssel verantwortlich und kann auch keinen Support bei fehlgeschlagenen Installationen oder Produktaktivierungen leisten! Bitte wendet euch in solchen Fällen an den Händler, bei dem ihr den Lizenzschlüssel erworben habt.


Hier die Aufstellung der unterschiedlichen Microsoft Office 2010 Versionen

Microsoft Office Home & Student 2010

Microsoft Office Home & Business 2010

  • Microsoft Excel 2010
  • Microsoft Outlook 2010
  • Microsoft OneNote 2010
  • Microsoft PowerPoint 2010
  • Microsoft Word 2010
  • Download [32-Bit/x86] [X17-22390.exe]
  • Download [64-Bit/x64] [X17-22389.exe]
  • Download [32-Bit/x86/SP1] [X17-75062.exe]
  • Download [64-Bit/x64/SP1] [X17-75168.exe]

Microsoft Office Standard 2010:

  • Microsoft Excel 2010
  • Microsoft Publisher 2010
  • Microsoft Outlook 2010
  • Microsoft OneNote 2010
  • Microsoft PowerPoint 2010
  • Microsoft Word 2010
  • Microsoft Office Webanwendungen
  • Download [32-Bit/x86] [X16-32328.exe]
  • Download [64-Bit/x64] [X16-32365.exe]
  • Download [32-Bit/x86/SP1] [X17-75579.exe]
  • Download [64-Bit/x64/SP1] [X17-75616.exe]

Microsoft Office 2010 Professional

  • Microsoft Excel 2010
  • Microsoft Publisher 2010
  • Microsoft Outlook 2010
  • Microsoft OneNote 2010
  • Microsoft PowerPoint 2010
  • Microsoft Word 2010
  • Microsoft Access 2010
  • Download [32-Bit/x86] [X17-22390.exe]
  • Download [64-Bit/x64] [X17-22389.exe]
  • Download [32-Bit/x86/SP1] [X17-75062.exe]
  • Download [64-Bit/x64/SP1] [X17-75168.exe]

Microsoft Office Professional Plus 2010

  • Microsoft Excel 2010
  • Microsoft Publisher 2010
  • Microsoft Outlook 2010 nebst Business Contact Manager
  • Microsoft OneNote 2010
  • Microsoft PowerPoint 2010
  • Microsoft Word 2010
  • Microsoft Access 2010
  • Microsoft Communicator
  • Microsoft InfoPath
  • Microsoft SharePoint Workspace 2010
  • Microsoft Office-Webanwendungen
  • Download [32-Bit/x86] [X16-32254.exe]
  • Download [64-Bit/x64] [X16-32217.exe]
  • Download [32-Bit/x86/SP1] [X17-75245.exe]
  • Download [64-Bit/x64/SP1] [X17-75375.exe]

Outlook 2010

Visio 2010

Project 2010 Standard

Project 2010 Professional

Die legale Bereitstellung der Microsoft Office Suiten unterliegt nur dem Hersteller selbst. Wenn Microsoft sich auch dazu entschließen sollte, die Möglichkeit des Downloads für altere Versionen einzustellen, so wäre es durchaus sehr schade und nicht sehr Kundenfreundlich.

Windows Basisprogramme installieren & updaten mit Ninite

Nach der Installation von Windows wird idR auf jedem Rechner eine ganze Menge Standardprogramme installiert, die der Autor dieses Artikels sich jedes mal einzeln aufruft, um immer die aktuellsten Versionen zu erhalten.

Das Programm Ninite behauptet von sich, dieses Vorgang erheblich zu beschleunigen:

 

ninite

Vorgehensweise:

Man wählt auf https://ninite.com/ mit einem Klick die Programme aus, die installiert werden sollen (ein Update ist ebenfalls möglich) und klickt auf „Get Installer“.

Darauf erhält man eine ausführbare Datei, welche den kompletten Installationsprozess der ausgewählten Programme übernimmt – lt. Ninite ohne lästige Toolsbars und Werbeprogramme.

Das klingt nach der perfekten Lösung – Ich werde berichten!